Ausbildungsvorbereitung

Bau- und Holztechnik

 

Zielsetzung

  • Ausbildungsvorbereitung auf die individuelle berufliche Orientierung
    (u. a. durch Praktika und Jobmappe)
  • Individuelle Förderung der Jugendlichen, um erfolgreich einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu erreichen
  • Berufliche Kenntnisse und Erweiterung der Allgemeinbildung
  • Möglicher Erwerb eines dem Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 gleich-wertigen Abschlusses

  

Aufnahmebedingungen

  • Vorbereitung auf eine Berufsausbildung
  • Es ist noch kein Hauptschulabschluss nach Klasse 9 erreicht
  • Die Schulpflicht in der Sek. I ist erfüllt


Schulzeit & Unterrichtsdauer

1 Jahr – Vollzeitform mit integriertem Praktikum


Unterrichtsfächer

Berufsbezogener Lernbereich:

Betriebsorganisation, Produkterstellung, Mathematik, Englisch, Wirtschafts- und Betriebslehre, Naturwissenschaft

 

Berufsübergreifender Lernbereich:

Deutsch/Kommunikation, Religionslehre, Sport/
Gesundheitsförderung, Politik/Gesellschaftslehre

  • verschiedene Praktika zur individuellen Ausbildungsvorbereitung

 

Abschlüsse

  • Abschlusszeugnis (alle Fächer mindestens ausreichend ) mit
  • Zuerkennung eines dem  Hauptschulabschlusses  Kl. 9 gleichwertigen Abschlusses

 

Berechtigungen

  • Orientierung, Beratung und Einarbeitung in typische berufliche Problemstellungen eines oder mehrerer Berufsfelder verknüpft mit betrieblichen Praktika
  • Erfüllung der Schulpflicht in der Sek. II gem. SchulG

 

Didaktische und methodische Schwerpunkte

  • Einsatz eines kleinen Lehrkräfteteams               
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit
  • Klassenlehrer/in und Sozialarbeiter/in als Bezugsperson für die Schülerinnen und Schüler
  • Klare Zielvereinbarungen für die Lerngruppe
  • Regelmäßige Absprachen über pädagogisches Handeln
  • Erwerb grundlegender beruflicher Kompetenzen
  • Zielgerichtete Förderung zur beruflichen und gesellschaftliche Integration der Schülerinnen und Schüler durch Bezug zu den Kriterien der Ausbildungsreife und Einführung der Jobmappe NRW
  • Kooperation zwischen Schülern, Lehrern und Eltern
  • Intensive Begleitung und Beratung während der Praktika
  • Projektorientierung (Kooperation mit dem Allwetterzoo/Kea-Projekt)
  • Konflikt- und Kommunikationstraining zur Stärkung des Vertrauens in die eigene Leistungsfähigkeit, Förderung der Teamfähigkeit
Copyright © 2017 Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Copyright 2011 Ausbildungsvorbereitung Bau- und Holztechnik.
Joomla Templates by Wordpress themes free