Nur strahlende Gesichter bei KMK-Zertifikatsübergabe am Paul-Spiegel Berufskolleg Dorsten

Am Donnerstag, 12. Januar 2017, herrschte gute Laune unter den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des KMK-Zertifikats bei der diesjährigen feierlichen Übergabe der Zertifikate „Wirtschaft und Verwaltung“ am Paul-Spiegel Berufskolleg in Dorsten. Die KMK Prüfung ist eine von der Kultusministerkonferenz der Länder festgelegte Fremdsprachenprüfung, die die Fremdsprachenkompetenz der Schülerinnen und Schüler im kaufmännischen Bereich nachweist.

In seiner feierlichen Ansprache zur Verleihung der Zertifikate hob Schulleiter Norbert Weber (4.v. l.) die Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen im beruflichen Kontext der heutigen Wirtschaftswelt hervor. Zudem zeigte er sich begeistert von der zusätzlichen Zeit, die die 14 Schülerinnen und Schüler aus den kaufmännischen Bildungsgängen Fachschule für Wirtschaft, Fachoberschule 12 Wirtschaft und Verwaltung, Fitnesskaufleute, sowie Kaufleute für Büromanagement zum erfolgreichen Abschluss der Zertifikatsprüfung investiert haben. Zur abschließenden Besten-Ehrung überreichte der betreuende Englischlehrer Felix Zölfl (2.v. l.) Präsente an Benedikt Gördes (Stufe II) sowie Marvin Müller (Stufe III).

Erstmals fanden die KMK-Prüfungen, die nicht nur für den Beruf sondern auch für das Studium von Vorteil sind, auf zwei Niveaustufen des GeR (Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen) statt.

KMK-Zertifkat2016

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des KMK-Zertifikats am Paul-Spiegel Berufskolleg Dorsten

Copyright © 2017 Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Copyright 2011 Verleihung des KMK-Zertifikates.
Joomla Templates by Wordpress themes free