Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg

Am 24. Oktober 2007 wurde in einer feierlichen Zeremonie aus dem Berufskolleg Dorsten das Paul-Spiegel-Berufskolleg. Diesem offiziellen Akt ging eine inhaltliche Auseinandersetzung sowohl der Lehrer als auch der Schüler mit der Person Paul Spiegel voraus. Dies war für alle Beteiligten ein überaus bereichernder Prozess, der nicht mit der Namensgebung abgeschlossen sein sollte. Hieraus entstand die Idee erwirtschaftete Gelder in eine Stiftung fließen zu lassen, um die von Paul Spiegel gelebten und propagierten Werte nachhaltig und auch über unsere Schulmauern hinaus zu fördern.

Durch die Vergabe eines Förderpreises sollen nun Personen oder Institutionen in ihrer Arbeit gewürdigt werden, die sich in der Emscher-Lippe-Region besonders für Demokratieverständnis und Toleranz einsetzen. Der Kunst- und Kulturpreis soll hingegen Menschen ansprechen, die sich dem Thema kreativ widmen möchten. Zur Teilnahme sollen sich möglichst viele verschiedene Personengruppen angesprochen fühlen.

Wenn durch den Wettbewerb Gedanken, Gespräche und Taten entstehen, dann haben wir unser Ziel erreicht!

Weitere Informationen zur Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten und dem aktuellen Stiftungswettbewerb finden Sie hier.

Copyright © 2017 Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Copyright 2011 Stiftung Paul-Spiegel-Berufskolleg.
Joomla Templates by Wordpress themes free