Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/in


Allgemeines über die Berufsausbildung
Der Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und findet überwiegend im dualen System (Ausbildung in Betrieben und in der Schule) statt. Der erfolgreiche Besuch des Berufsgrundschuljahres Ernährung und Hauswirtschaft (berufliche Grundbildung) kann als erstes Ausbildungsjahr angerechnet werden.

Der Auszubildende soll zur Ausübung einer qualifizierten beruflichen Tätigkeit, die selbstständiges Planen, Durchführen und Kontrollieren einschließt, befähigt werden.


Berufsabschluss
Die Abschlussprüfung wird am Ende der 3 Jahre von der Landwirtschaftskammer organisiert und praktisch und schriftlich durchgeführt. Sie führt zu dem Titel Hauswirtschafter/ Hauswirtschafterin.
Zur Ermittlung des Ausbildungsstandes wird eine Zwischenprüfung durchgeführt. Sie findet nach 18 Monaten statt.

Weiterbildung
Nach bestandener Abschlussprüfung gibt es verschiedene Möglichkeiten sich in
der Hauswirtschaft weiter zu qualifizieren, z.B. staatl. geprüfte Wirtschafter/in, Fachhauswirtschafterin/Fachhauswirtschafter, hauswirtschaftlicher Betriebsleiter/ hauswirtschaftliche Betriebsleiterin, Meister/Meisterin der Hauswirtschaft


Zugangsvoraussetzungen für den Bildungsgang
Es muss ein Ausbildungsvertrag vorliegen, die Meldung an die Schule erfolgt dann durch die Betriebe.


Persönlichen Voraussetzungen
Für eine erfolgreiche Berufsausbildung sind wichtig:
Pünktlichkeit/Verlässlichkeit, Ehrlichkeit, Lernbereitschaft und Leistungsbewusstsein, Konzentrationsvermögen, Aushalten von Stress, Körperliche Belastbarkeit, Bereitschaft zur Teamarbeit, zur Kommunikation und zu Präsentationen vor der Klasse, körperliche Belastbarkeit


Ausbildungszeiten am Paul-Spiegel-Berufskolleg
Die dreijährige Ausbildung findet im dualen System statt. Die Rahmenstundentafel sieht in allen drei Ausbildungsjahren je 12 Stunden Unterricht pro Woche vor. Diese werden in Abstimmung mit den Betrieben durch eine Verteilung auf 2 Wochen erreicht, z.B. in der ersten Woche ein Berufsschultag, in der zweiten Woche 2 Berufsschultage.


Ausbildungsbetriebe
Seniorenwohnheime, Krankenhäuser, Mensen, Tagungseinrichtungen, Krankenhäuser, Maßnahmeträger, private Haushalte


Ausbildungsinhalte
Die Inhalte der betrieblichen Ausbildung sind über die Internetseite Landwirtschaftskammer NRW unter dem Link Berufsbildung nachzulesen.

In der Berufsschule werden folgende Fächer unterrichtet: Versorgung, Betreuung, Betriebs-organisation, Wirtschafts- und Betriebslehre, Deutsch/Kommunikation, Sport/Gesundheitsförderung, Politik/Gesellschaftslehre, Ernährungslehre und Technologie.

Übersicht über die Lernfelder für den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin ( gültig seit Januar 1999 ) 

Zu den einzelnen Lernfeldern sind verschiedene berufsrelevante Lernsituationen entwickelt worden, die Grundlage für den fächerübergreifenden und handlungsorientierten Unterricht in der Berufsschule sind. Daneben finden in jedem Jahr Projekte zu verschiedenen Themenbereichen statt.

Nr.

 Lernfelder 

 1. Jahr 

 2. Jahr 

 3. Jahr 

 Die Berufsausbildung mitgestalten 

40 

 

 

2

 Güter und Dienstleistungen beschaffen  

80 

  

 

 Waren lagern

40 

  

 

 Speisen und Getränke herstellen und servieren 

100 

  

 

 Personengruppen verpflegen

  

80 

 

 Personen zu unterschiedlichen Anlässen versorgen 

  

 

60 

 Wohn- und Funktionsbereiche reinigen

60 

  

 

 Textilien reinigen und pflegen

  

80 

 

 Wohnumfeld und Funktionsbereiche gestalten

  

80 

 

10 

 Personen individuell wahrnehmen und beobachten

  

40 

 

11 

 Personen individuell betreuen

  

 

120 

12 

 Produkte und Dienstleistungen vermarkten

  

 

60 

13 

 Hauswirtschaftliche Arbeitsprozesse koordinieren

  

 

40 

Copyright © 2017 Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Copyright 2011 Hauswirtschafter/in.
Joomla Templates by Wordpress themes free